Bekleidung allgemein

6 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
wadermax
Bekleidung allgemein

Hallo zusammen,

nachdem es die Rubrik "Fußbekleidung" ja schon gibt, vermisse ich jedoch die Kategorie "Bekleidung" im Allgemeinen. Vllt kann man hier auch die Überkategorie umbenennen und das Thema Kleidung mit dort belassen. Also vllt kann das ja unser lieber Admin so verschieben ;)

 

Ich möchte hier einfach mal das Thema eröffnen und euch fragen was ihr denn so in den Schlamm anzieht?  

Bevorzugt ihr Regenhosen, spezielle Hosen und Jacken, Overalls oder ähnliches?

Versucht ihr beim Schlammen unter der Oberbekleidung sauber zu bleiben und wenn ja wie macht ihr das?

Vllt mit dem Klassiker Klebeband um die Hose und die Stiefel?

 

Ich bin gespannt auf eure Antworten und hoffe so auch wieder ein bisschen Leben in das Forum zu bringen.

 

Viele Grüße

wadermax

admin
Jeans und Regenklamotten

Hallo Wadermax!

erstmal vielen Dank für den "lieben" Admin :-) Ich werde mal schauen, was sich zwecks der Einteilung der Foren machen lässt :-)

Da ich meistens eh im Regen beim Schlammen bin, ziehe ich dann auch Regenklamotten an. Eigentlich am liebsten die billigen PVC-Teile. Darunter dann Jeans und altes Oberteil. Sehr oft bleibt die Jeans trotz Regenklamotten nicht trocken und sauber. Wasser und Schlamm im Wald ist halt oft mal "zu tief" ;-)

Gerne ziehe ich im Wald dann auch die Regenhose aus und saue nur die Jeans ein. Hat den Vorteil, dass die Regenhose einigermassen sauber bleibt und man sie super zur Tarnung wieder drüberziehen kann - falls einem am Weg zum Auto doch mal jemand begegnet.

Aus naheliegenden Gründen würde mich auch mal interessieren, was unsere weiblichen Schlammer hier gerne Anziehen :-)

 

 

Forest
Bild des Benutzers Forest
immer schön Sauber

Hallo Wadermax,

Die Kleidung die ich trage ist eher unspektakulär und hat im Grunde wenig mit dem Schlamm zu tun. Meine Kleidung dient der Tarnung, mit dem Ziel nicht gesehen zu werden und/falls man mal jemandem unterwegs trifft gewöhnlich aussehen.

Meistens Trage ich dunkle Sportkleidung (kurze Trainigshose und ein T-Shirt) und bin mit Rucksack unterwegs. Als Jogger hat man auch nachts im Wald immer eine recht passable Ausrede. Meine Stiefel bleiben bis ich das Ziel erreiche im Rucksack. Nach dem schlammen wandern die dreckigen Stiefel (falls sie nicht stecken geblieben sind ;) in eine große Plastiktüte und werden wieder im Rucksack verstaut.

Da ich mich ja „nur“ für weniger tiefen aber dafür sehr Zähen und klebrigen Morast interessiere Habe ich bei meiner restlichen Kleidung kaum Probleme mit dem sauber bleiben.

Für Notfälle wo man doch dreckig wird z.b.: Gleichgewicht verloren und hingefallen oder doch mal tiefer im Schlamm versackt als geplant, usw... Habe ich Wechselkleidung, eine Flasche Wasser zum Reinigen, ein Handtuch und eine 2x2 m Teichfolie die ich auf dem Boden ausbreite um mich in ruhe umzuziehen.

 

Viele Grüße,

Forest

 

P.S. Ich bin ja nicht neugierig ;) aber ich schließe mich der Frage von unserem lieben Admin an.

 

suessegabriele
Bild des Benutzers suessegabriele
ich war lange nicht mehr

ich war lange nicht mehr richtig schlammen aber mir war es egal was ich anhatte  - irgendwas altes weil die farbe des schlamms meist nicht mehr richtig rausgeht - ob bikini jeans oder auch schon im hochzeitskleid grins

wobei das ganz schön schwer wird so ein langes kleid - das war zwar ein mordsspass aber das hab ich dann weggeworfen

wetboybs1
Re: Bekleidung allgemein

Habe schon alles im Schlamm getragen. Von Trainingsanzug über Fußball-Klamotten, Jeans und Hoodie bis zu Lederklamotten

SchleimIG
Re: Bekleidung allgemein

Getragen wird alles, von Jeans bis Stoffhose, Rock oder Kleid, T-Shirt, Hemd, Pulli, Bluse, Strickjacke, Jeansjacke oder Winterjacke - bisher hat schon alles irgendwie daran glauben müssen... An den Füßen bevorzuge ich wadenhohe Stiefel, die nach Möglichkeit auch noch eng anliegen, damit sich nicht im Inneren der Sand sammeln kann, das ist dann beim Laufen sehr unangenehm. Außer, ich bin mal wieder auf dem Barfußpfad unterwegs, dann natürlich auch ohne Schuwerk im Schlamm - so wie letztes WE - einfach herrlich!